Isolierung Zalaegerszeg

16. April 2024 | Saal, Fabrikgebäude, Wellenschiefer, leichte Struktur

Isolierung Zalaegerszeg

Aufgrund der hohen Gaspreise im vergangenen Jahr ist das Interesse an der Hallendämmung ungebrochen. Unsere neueste Referenz aus Zalaegerszeg ist ein gutes Beispiel für eine effiziente Hallendämmung aus Schaumstoff. Bei der kompletten Umgestaltung des 800 Quadratmeter großen, feuchten und völlig ungedämmten Gebäudes wählten die Eigentümer modernste Technik und Materialien, um Energieeffizienz und Funktionalität zu maximieren.

Die Vorteile der Schaumisolierung zeigten sich bereits in den ersten Tagen. Auch wegen der geringeren Kosten und der schnellen Fertigstellung entschieden sich die Eigentümer für die Lösung. Die minimale Schichtdicke von nur 3 Zentimetern erfüllte ihre Aufgabe perfekt und übertraf die Erwartungen der Eigentümer.

Wellblech von innen 3 cm

Vorteile

Zu den Hauptvorteilen gehört die hervorragende Wärmedämmung, die bereits durch diese dünne Schicht erreicht wird. Das traditionelle Isoliermaterial (Baumwolle, EPS) bietet eine solche Wärmedämmung in einer Dicke von 6-8 Zentimetern. Es ist wichtig zu beachten, dass die Berechnung auf der Grundlage des von der Bauindustrie akzeptierten Lambda-Werts nicht berücksichtigt, dass unsere Isolierung vollständig luftdicht ist: Es gibt keine Lüftungsecken, Fugen, Lücken, Wärmebrücken ... Der Schaum ist erheblich Die Fähigkeit des Gebäudes, Wärme zu speichern, wird verbessert, was auf lange Sicht zu Einsparungen bei den Heiz- und Kühlkosten führt.

Dank des Schaums wurde die Halle nach der Isolierung in Zalaegerszeg vollständig wasserdicht, was besonders bei der feuchten Dachkonstruktion wichtig war. Diese Funktion gewährleistete den Schutz des Gebäudes vor Regen und anderer Feuchtigkeit und trug zur Langlebigkeit der Gebäudestruktur bei.

Die Isolierung minimierte nicht nur den Wärmeverlust, sondern brachte auch statische Vorteile. Dank des Schaums wurde die Dachkonstruktion verstärkt, was die Stabilität und Sicherheit des Gebäudes weiter erhöhte.

Auch die Geschwindigkeit der Isolierung in Zalaegerszeg war hervorragend. Der gesamte Isolierungsprozess wurde in nur drei Tagen abgeschlossen, was für die Eigentümer zu erheblichen Zeit- und Kosteneinsparungen führte.

Ergebnis

Insgesamt kann das Dämmprojekt der Zalaegerszeg-Halle als Beispiel im Bereich energieeffizienter Architektur dienen. Die Purfoam-Dämmung stellte selbst bei minimaler Dicke eine hervorragende Lösung dar und förderte die Wärmedämmung, Wasserdichtigkeit und statische Stabilität des Gebäudes. Die Schnelligkeit und Effizienz des Projekts brachte zusätzliche Vorteile für die Eigentümer, die langfristig alle Vorteile eines energieeffizienten und nachhaltigen Gebäudes genießen können.

Szigetelés Zalaegerszeg – pipa 🙂

Schieferdach mit Polyurethan

Unser relevanter Bereich: https://isopur.hu/hullampala-szigeteles/

Neuigkeiten aus der Baubranche: https://isobau.hu/

Referenzen nach Oberflächentyp

Referenzen zje nach Decktyp

Ähnliche Referenzen